facebook_Griffeltwitterrss

Wer schreibt hier?

Portraet-Family-of-HorrorWir - Morbid Beast & ScareCore - schauen von klein auf Horrorfilme, unterstreichen unsere Hingabe zum Genre mit diesem Blog und veröffentlichen täglich neue Horrorfilm-Kritiken sowie immer Montags unsere Horror-News.

Kostenlos Filme schauen

LOVEFiLM – Online DVD Verleih – Wir lieben Filme!

Partner-Webseiten

HORRORKLINIK - DER Halloween Online Shop!Videoload
Fanmarkt.deClose Up Posters

Aktuelle Umfrage

Welcher "Resident Evil" Teil hat Dir am besten gefallen?
 

Bloggerei & Friends

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blog Top Liste - by TopBlogs.de

hardradio hard rock and heavy metal internet radio

BloggerAmt




30 Days of Night - Film-Review | Filmkritik

Geschrieben von: ScareCore   
Samstag, den 25. Dezember 2010 um 15:17 Uhr

30 days of night 1 - Filmkritik, Film-Review, Film-Rezension, Horrorfilm

Film-Review:30 Days of Night
Genre:Horror
Bewertung:80%

Mit frischem Blut versorgt diese Comic-Adaption den so beliebten aber doch meist ziemlich innovationsarmen Vampir-Film!


Dank sei den Machern (Regie: David Slade, Produktion u. a. Sam Raimi), die sich als Grundlage einen in der Szene gefeierten Comic von Steve Niles nahmen. Eng an der Vorlage der Graphic Novel hält sich nicht nur die Geschichte, auch beim Look des Films wurde der des düsteren Comics berücksichtigt.

Doch bereits die Handlung sorgt für gänzlich andere Voraussetzungen als in jedem anderen gesehenen Vampir-Horror-Movie.

 

Schauplatz der Geschichte ist die Kleinstadt Barrow, gelegen in Alaska. Wie jedes Jahr im Winter sorgt die Sonnenfinsternis für 30 Tage Dunkelheit; Ein Naturereignis mit dem sich die Einwohner arrangiert haben.

Doch für dieses Jahr melden sich ungebetene Gäste an, die sich die gegebenen Umstände für ihren Zweck zu nutzen machen wollen.

Welchem Monster kann dieser Umstand mehr in die Hände spielen, als dem uns allseits bekannten Vampir? Keinem, außer dieser etwas andersartigen Variation.

 

Blutsauger einer Gattung, die die (Film-)Welt noch nicht gesehen hat!
Nicht angeführt von einem adrett gekleideten Fürsten, der eine kleine Schar von Gehilfen um sich ringt um das Blut bzw. Herz einer Auserwählten zu gewinnen.

 

Nein! Diese Vampire fallen förmlich in der Stadt ein wie ein Rudel ausgehungerter Wölfe um zu fressen.
Und so gebaren sie sich auch, denn ihre Opfer hinterlassen sie nicht mit kleinen, fast nadelstichfeinen Bißmalen auf ihren Hälsen. Niemals! Ganze Brocken von Fleisch reißen sie aus diesen und hinterlassen so ihre Beute mit klaffenden Wunden in ihren verblutenden Körpern.

 

Allein dieses tierische Verhalten der neuen Gattung Vampire sorgt für eine dermaßen harte, unbehagliche Horror-Stimmung, daß die Spannung wirklich höchste Ausmaße annimmt. Dazu punktet das dunkle und verschneite Setting, das gemeinsam mit der einfallsreichen Kamera eine überragende Atmosphäre überzeugt.

 

In Verbindung mit einigen sehr deftigen Kills und den bösartig-gut aussehenden Vampirbestien - die Effekte und Masken sind hervorragend umgesetzt - und brauchbaren (Josh Hartnett spielt durchaus akzeptabel) / gern gesehenen (Melissa George mal wieder) Schauspielern, steht am Ende ein positives Ergebnis.

 

Filmkritik-Fazit: 30 Days of Night

Harter und gelungener Vampir-Horror mit neuen Ideen, dem man deshalb kleinere Schwächen gerne verzeiht.

Bewertung: 80%

 

Wenn Du die folgenden Filme magst, dann wirst Du vermutlich auch "30 Days of Night" mögen:

 

Film-Informationen: 30 Days of Night

DVD:Ja    
Genre:Horror
Blu-ray:
JaProduktion:
USA 2007
FSK:
18Regisseur:
David Slade
Verleihstart:
02.04.2008Drehbuchautor:
Steve Niles, Stuart Beattie
Verkaufstart:
28.03.2008Darsteller:
Danny Huston, Mark Boone Junior, Josh Hartnett
Button-Horrorfilm-kaufenButton-Film-leihen

 

Horrorfilm-Trailer: 30 Days of Night

 

 

 

 

Der Beitrag hat Dir gefallen?

Dann empfehle diesen Beitrag Deinen Freunden!

Damit unterstützt Du uns mit Family-of-Horror bekannter zu werden.

 

Dann abonniere unseren Blog-Feed!

Damit bleibst du auf dem Laufenden.

Du erhälst immer eine Nachricht sobald hier ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

 

Mode für Spielernaturen

 

EMP MOSHPIT

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren