facebook_Griffeltwitterrss

Wer schreibt hier?

Portraet-Family-of-HorrorWir - Morbid Beast & ScareCore - schauen von klein auf Horrorfilme, unterstreichen unsere Hingabe zum Genre mit diesem Blog und veröffentlichen täglich neue Horrorfilm-Kritiken sowie immer Montags unsere Horror-News.

Kostenlos Filme schauen

LOVEFiLM – Online DVD Verleih – Wir lieben Filme!

Partner-Webseiten

HORRORKLINIK - DER Halloween Online Shop!Videoload
Fanmarkt.deClose Up Posters

Aktuelle Umfrage

Welcher "Resident Evil" Teil hat Dir am besten gefallen?
 

Bloggerei & Friends

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blog Top Liste - by TopBlogs.de

hardradio hard rock and heavy metal internet radio

BloggerAmt




Candyman´s Fluch - Film-Review | Filmkritik

Geschrieben von: Morbid Beast   
Donnerstag, den 04. November 2010 um 11:27 Uhr

Candyman - Filmkritik, Film-Review, Film-Rezension, Horrorfilm

Film-Review:Candyman´s Fluch
Genre:Slasher
Bewertung:64%

Sprich das Wort „Candyman“ fünfmal in einen Spiegel und du wirst sehen was passiert! Nämlich nicht viel. Und genau so viel gibt der Film her – Nicht viel...


Candyman´s Fluch konnte mich nicht überzeugen. Der Horror-Streifen von 1992 sorgte bei mir für Langeweile und schläfrige Momente. Die Story berührte mich zu keiner Sekunde und ließ mir im besten Fall ein Lächeln von meinen Lippen entlocken. Aber der Reihe nach...

Candyman, gespielt von Tony Todd, wurde vor langer Zeit grausam gequält und ermordet. Dabei schnitt man ihm mit einer rostigen Säge einen Arm ab. Man schmierte seinen ganzen Leib mit Honig voll und ließ einen Schwarm Bienen auf den armen Mann los.

Doch nun ist der Candyman aus dem Jenseits zurückgekehrt und bringt jeden Menschen bestialisch um, der seinen Namen fünfmal in einen Spiegel spricht. Die hübsche Helen, gespielt von Virgina Madsen, geht diesem Gerücht nach. Bald muss sie hautnah feststellen, dass der Candyman mehr als nur ein  Furcht einflößendes Gerücht ist.

"Candyman´s" Fluch wirkte auf mich einfallslos und ziemlich schwachsinnig. Um es übertrieben auszudrücken: Während des ganzen Films saß ich mit hochgezogenen Augenbrauen vor dem Fernseher und hoffte auf einen genialen Einfall, eine tolle Wendung, einen spannenden Moment oder auf irgendetwas, das den Film noch retten könnte. Doch leider wurde ich schwer enttäuscht und musste den Schauplatz mit leerer Popcornschachtel, schweren Augen und kratzendem Hinterkopf verlassen.

Tolle Schocker gab es viel zu wenig, diese waren voraussehbar und nicht wirklich gut inszeniert. Da bin ich anderes gewohnt. Blutig wurde es dann doch hin und wieder mal, wenn Candyman zur Tat schritt und kurzen Prozess machte: Das war schön und nett und sorgte dafür, dass ich aus meinem Dämmerschlaf kurz erwachte.

Wer bei Horrorfilmen desöfteren Albträume bekommt, der hat bei „Candyman´s Fluch“ die große Chance diese zu umgehen. Wer härte Kost, wie zum Freddy Krüger oder Michael Meyrs gewohnt ist, der wird sicherlich enttäuscht sein bei „Candyman´s Fluch“.

 

Filmkritik-Fazit: Candyman´s Fluch

Lange Rede kurzer Sinn – Candyman´s Fluch konnte mich zu keiner Zeit begeistern.

Bewertung: 64%

 

Wenn Du die folgenden Filme magst, dann wirst Du eventuell auch "Candyman´s Fluch" mögen:

  • A Nightmare on Elmstreet
  • Halloween - Die Nacht des Grauens
  • Freitag der 13.

 

Film-Informationen: Candyman´s Fluch

DVD:Ja    
Genre:Slasher
Blu-ray:
Nein
Produktion:
USA 1992
FSK:
18
Regisseur:
Bernard Rose
Verleihstart:
1992Drehbuchautor:
Bernard Rose, Clive Barker
Verkaufstart:
1992Darsteller:
Xander Berkeley, Tony Todd, , Virgina Madsen, Kasi Lemmons, Ted Raimi
Button-Horrorfilm-kaufenButton-Film-leihen

 

Horrorfilm-Trailer: Candyman´s Fluch

 

 

 

Der Beitrag hat Dir gefallen?

Dann empfehle diesen Beitrag Deinen Freunden!

Damit unterstützt Du uns mit Family-of-Horror bekannter zu werden.

 

Dann abonniere unseren Blog-Feed!

Damit bleibst du auf dem Laufenden.

Du erhälst immer eine Nachricht sobald hier ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

 

Mode für Spielernaturen

 

EMP MOSHPIT

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren