facebook_Griffeltwitterrss

Wer schreibt hier?

Portraet-Family-of-HorrorWir - Morbid Beast & ScareCore - schauen von klein auf Horrorfilme, unterstreichen unsere Hingabe zum Genre mit diesem Blog und veröffentlichen täglich neue Horrorfilm-Kritiken sowie immer Montags unsere Horror-News.

Kostenlos Filme schauen

LOVEFiLM – Online DVD Verleih – Wir lieben Filme!

Partner-Webseiten

HORRORKLINIK - DER Halloween Online Shop!Videoload
Fanmarkt.deClose Up Posters

Aktuelle Umfrage

Welcher "Resident Evil" Teil hat Dir am besten gefallen?
 

Bloggerei & Friends

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blog Top Liste - by TopBlogs.de

hardradio hard rock and heavy metal internet radio

BloggerAmt




Dämonen 2 (Demoni) - Film-Review | Filmkritik

Geschrieben von: ScareCore   
Freitag, den 02. September 2011 um 15:40 Uhr

Daemonen 2, Dance of the Demons - Film-Review, Horrorfilm

Film-Review:Dämonen 2 (Demoni, Dance of the Demons)
Genre:Dämonen-Horror
Bewertung:65%

Ein Horror-Klassiker aus Italien: Lamberto Bavas inszenierte auch diesen Genre-Favoriten der 80er.


Story und Ablauf sind sich in Teil 1+2 fast identisch. Als Schauplatz wurde für den eigentlich 1. Dämonen-Teil ein (neueröffnetes) Kino gewählt. Wieder findet sich eine Gruppe Menschen verschiedenen Alters und Sitte eingeschlossen und sich wieder einer aggressiven Gefahr gegenüber stehen: Däämoonäään!

 

Auslöser ist dieses mal eine Maske im Foyer des Kinos an welcher sich eine Besucherin schneidet und sich noch während der Aufführung in einen zähnefletschenden Dämonen verwandelt.

 

"Demoni" kriegts mit dem fesselnden Spannungsaufbau nicht ganz so hin, hat leider die ein oder andere Länge zu verzeichnen. Er bietet aber andere Qualität, welche damalig als wichtigeres Kriterium angesehen werden durfte. Das meist entscheidende und erwartete Merkmal einer Vielzahl von Genre-Filmen - insbesondere der italienischen Vertreter - werden in diesem Beitrag erfüllt.

 

"Dämonen 2" bietet einige - der Zeit angemessen - gute Gore-Effekte und einwandfreie Maskenarbeit - Schminke und Latex kamen in ansprechendem Maße zum Einsatz. Hier ist qualitativ alles im Lot, wobei Anspruch und Erwartungen insgesamt aber angepasst werden sollten.

 

Kleine Anekdote nebenbei: Man kann es bei den Außenaufnahmen erkennen, die beiden Dämonen-Filme wurden in Deutschland gedreht.

Noch bedeutungsvoller: Die aktuell veröffentlichte Fassung ist vollkommen uncut.

 

Filmkritik-Fazit: Dämonen 2

Es bleibt dabei. Wer die 80er - und seine Horrorauswüchse - selbst erlebt hat, wird wahrscheinlich wieder gerne seine Glubscher aufmachen. Andere Interessierte schrauben ihre Erwartungen zurück und können ja mal ein Dämonen-Auge riskieren.

Bewertung: 65%

 

Wenn Du die folgenden Filme magst, dann wirst Du vermutlich auch "Dämonen 2" mögen:

 

Film-Informationen: Dämonen 2

DVD:Ja 
Genre:Dämonen-Horror
Blu-ray:
NeinProduktion:
Italien 1985
FSK:
18Regisseur:
Lamberto Bava
Verleihstart:
-
Drehbuchautor:
Dario Argento, Lamberto Bava, Franco Ferrini,  Dardano Sacchetti
Verkaufstart:
-
Darsteller:
Urbano Barberini, Karl Zinny, Natasha Hovey, Fiore Argento, Paola Cozzo, Nicoletta Elmi, Fabiola Toledo, Stelio Candelli, Nicole Tessier

 

Horrorfilm-Trailer: Dämonen 2

 

 

 

 

Der Beitrag hat Dir gefallen?

Dann empfehle diesen Beitrag Deinen Freunden!

Damit unterstützt Du uns mit Family-of-Horror bekannter zu werden.

 

Dann abonniere unseren Blog-Feed!

Damit bleibst du auf dem Laufenden.

Du erhälst immer eine Nachricht sobald hier ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

 

Mode für Spielernaturen

 

EMP MOSHPIT

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren