facebook_Griffeltwitterrss

Wer schreibt hier?

Portraet-Family-of-HorrorWir - Morbid Beast & ScareCore - schauen von klein auf Horrorfilme, unterstreichen unsere Hingabe zum Genre mit diesem Blog und veröffentlichen täglich neue Horrorfilm-Kritiken sowie immer Montags unsere Horror-News.

Kostenlos Filme schauen

LOVEFiLM – Online DVD Verleih – Wir lieben Filme!

Partner-Webseiten

HORRORKLINIK - DER Halloween Online Shop!Videoload
Fanmarkt.deClose Up Posters

Aktuelle Umfrage

Welcher "Resident Evil" Teil hat Dir am besten gefallen?
 

Bloggerei & Friends

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blog Top Liste - by TopBlogs.de

hardradio hard rock and heavy metal internet radio

BloggerAmt




Eaters - Film-Review | Filmkritik

Geschrieben von: ScareCore   
Dienstag, den 09. August 2011 um 21:03 Uhr

Eaters - Film-Review

Film-Review:Eaters
Genre:Zombie-Horror
Bewertung:60%


Oha, Genre-Nachschub aus Italien!                                                                              


Lang ist der letzte Zombiebesuch aus dem Nachbarland bereits her. Aus den 8oer - Jahren dürfte noch der ein oder andere Film bekannt sein. Die Horrorfilm-Landschaft liegt dort inzwischen ziemlich brach. Es ist also Zeit
geworden und man darf gespannt sein.


Auch in Eaters ist die Zivilisation bereits nahezu zerstört, die Untoten-Epedimie hat ihr Übriges getan. Zombies überall, hier und da kleine verstreute Gruppen von Menschen abseits der großen Städte. Igor und Alen sind Zombiejäger, die für einen Wissenschaftler zu Versuchszwecken Untote heranschaffen. Während der Draufgänger Igor durchaus seinen Gefallen daran gefunden hat, hegt der etwas ruhigere Alen insgeheim noch Hoffnung auf eine Heilung für seine infizierte Freundin. So streifen sie umher und machen sich im Auftrag von Gyno auf in ein entlegeneres Gebiet und vielleicht auf ihre letzte Mission.


Eaters ist klar inspiriert vom "Romero-Prinzip" - soll bedeuten: nicht die Zombies stellen die eigentliche Gefahr dar, sondern die Menschen in ihrem (asozialen) Verhalten untereinander. Auch an die großartige Serie "The Walking Dead" kann man sich erinnert fühlen. Soweit alles kein Fehler, ist Eaters aber leider zu unspannend inszeniert und bietet Zombieszenen fast beiläufig, bleibt dazu in den Blutszenen zu harmlos. Splatter ist das nicht wirklich.

 

Dazu ist das Hauptdarsteller-Duo anfangs ein bißchen zu geschwätzig, ohne das inhaltlich tatsächlich viel gesagt werden würde. Ein moralisches Dilemma in dem man sich in ihrer Situation durchaus befinden könnte, wird zwar angedeutet allerdings zu schwach transportiert.


So ist Eaters weder ein halbwegs blutiger und anspruchsvoller ... of the Dead - Ableger, noch ein einfältiger Ultra-Splatter a la Fulcis' Zombi 2 / Woodoo oder Ein Zombie hing...


Trotz geringem Budget kann der Film mit guten Locations und glaubwürdiger Endzeit-Stimmung mit ansprechendem Look überzeugen. Das Make-up geht insgesamt in Ordnung, kann aber nicht wirklich begeistern, was so auch für die Effekte gilt.


Was den Film dann doch vor dem absoluten Durchschnitt rettet, sind die beiden guten Hauptdarsteller - der Igor-Darsteller ist ein durchaus charismatischer Zeitgenosse - und ihr Zusammenspiel, welches in einigen Szenen sogar eine Prise Humor beinhalten darf.

 

Filmkritik-Fazit: Eaters

Titel und Werbung versprechen zu viel! Für einen Zombie-Horror ist Eaters zu blutleer und unspektakulär. Insgesamt nicht schlecht, aber trotzdem gibts ein: Schade!

Bewertung: 60%

 

Wenn Du die folgenden Filme magst, dann kannst du auch bei "Eaters" mal reinschauen:

  • Dawn of the Dead
  • Day of the Dead
  • Diary of the Dead

 

Film-Informationen: Eaters

DVD:Ja    
Genre:Zombie-Horror
Blu-ray:
JaProduktion:
Italien 2011
FSK:
18Regisseur:
Luca Boni, Marco Ristori
Verleihstart:
14.07.2011Drehbuchautor:
Germano Tarricone, Marco Ristori
Verkaufstart:
29.07.2011Darsteller:
Guglielmo Favilla, Rosella Elmi, Riccardo Floris, Elisa Ferretti, Fabino Lioi, Alex Lucchesi, Francesco Malcom, Roberto Mariotti
Button-Horrorfilm-kaufenButton-Film-leihen

 

Horrorfilm-Trailer: Eaters

 

 

 

 

Der Beitrag hat Dir gefallen?

Dann empfehle diesen Beitrag Deinen Freunden!

Damit unterstützt Du uns mit Family-of-Horror bekannter zu werden.

 

Dann abonniere unseren Blog-Feed!

Damit bleibst du auf dem Laufenden.

Du erhälst immer eine Nachricht sobald hier ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

 

Mode für Spielernaturen

 

EMP MOSHPIT

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren