facebook_Griffeltwitterrss

Wer schreibt hier?

Portraet-Family-of-HorrorWir - Morbid Beast & ScareCore - schauen von klein auf Horrorfilme, unterstreichen unsere Hingabe zum Genre mit diesem Blog und veröffentlichen täglich neue Horrorfilm-Kritiken sowie immer Montags unsere Horror-News.

Kostenlos Filme schauen

LOVEFiLM – Online DVD Verleih – Wir lieben Filme!

Partner-Webseiten

HORRORKLINIK - DER Halloween Online Shop!Videoload
Fanmarkt.deClose Up Posters

Aktuelle Umfrage

Welcher "Resident Evil" Teil hat Dir am besten gefallen?
 

Bloggerei & Friends

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blog Top Liste - by TopBlogs.de

hardradio hard rock and heavy metal internet radio

BloggerAmt




Edges of Darkness - Film-Review | Filmkritik

Geschrieben von: Morbid Beast   
Mittwoch, den 08. Juni 2011 um 13:48 Uhr

Edges of Darkness - Filmkritik, Film-Review, Film-Rezension, Horrorfilm

Film-Review:Edges of Darkness
Genre:Zombie-Vampir-Horror
Bewertung:34%

Zombies, Vampire und mittendrin noch einige, wenige Menschen,...


...das hört sich doch mal viel versprechend an, und so begann „Edges of Darkness" auch: Gleich zu Beginn werden wir Zeuge, wie einige Zombies – die übrigens zweifelsfrei an George Romeos Untoten-Riege erinnern – eine Straße unsicher machen, durch die Gegend traben, Menschen aufsuchen und anknabbern. Mittendrin eine Protagonistin in kurzen Hosen und engem Top, die zweifelsohne an Tomb Raider erinnert. So machen die ersten Spielminuten definitiv Appetit auf mehr. So kann es weitergehen...

 

...dachte ich, und freute mich auf die weitern Spielminuten. Doch ich wurde leider herbe enttäuscht, von hier ab ging es steil abwärts.

 

Unsere Protagonistin zieht es heimwärts, nach dem sie eine Mutter und deren Kind vor der blutrünstigen Zombie-Meute gerettet hat. Abwechselnd dazu werden zwei weitere Geschichten erzählt. Es handelt sich somit um einen Film und nicht um 3 Kurzfilme, die nacheinander abgespielt werden.

 

Die zweite Geschichte handelt von einem Vampir-Pärchen, das dringend Menschenblut benötigt, um Überleben zu können. Leichter gesagt als getan, denn es ist ziemlich schwierig an frisches Menschblut zu gelangen, wenn eine Zombie-Horde die Weltherrschaft übernommen hat.

 

Und die dritte und letzte Geschichte handelt von einem Menschen-Pärchen, das von einem mutierenden Computer-Prozessor (jawohl richtig gehört) gepisakt wird, während außerhalb der eigenen 4 Wände die Zombies ihr Unwesen treiben.

 

So plätschern die 3 Geschichten vor sich hin, ohne jemals Glanzpunkte setzen zu können. Der Spannungsbogen hängt komplett durch, zu langwierig und lose ist dieses Film-Paket geschnürt. Die Geschichten finden fast ausschießlich in den Wohnungen statt, Zombies sieht man somit nur, wenn die Protagonisten aus dem Fenster schauen! Die schlecht inszenierten Szenen sowie das mittelprächtige Schauspieler-Team geben dem Zuschauer den Rest.

 

Gore-Szenen sind rar, fast ausschließlich das Endergebnis – sprich blutüberschmierte Gesichter – wird dem Zuschauer serviert. Und die wenigen Gore-Szenen sind amateurhaft, das nicht vorhandene Know-How bzw. das geringe Budget macht sich hier klar bemerkbar. „Edges of Darkness" ist eine Low-Budget-Produktion, das macht freilich noch keinen schlechten Film aus, doch wie in obigen Zeilen zu entnehmen ist in diesem Fall leider schon.

 

Filmkritik-Fazit: Edges of Darkness

Drei belanglose Geschichten, eine schlechte Inszenierung und laienhafte Darsteller machen aus „Edges of Darkness" eine Tortur. Wer von Zombie-Filmen bis aufs Verderben nicht genug kriegen kann, der sollte sich auch diesen Streifen nicht entgehen lassen. Alle anderen finden definitiv besser Zombie-Kost am Markt.

Bewertung: 34%

 

Wenn Du die folgenden Filme magst, dann wirst Du mit "Edges of Darkness" wohl trotzdem nicht glücklich:

 

Film-Informationen: Edges of Darkness

DVD:Ja    
Genre:Zombie-Vampir-Horror
Blu-ray:
JaProduktion:
USA 2009
FSK:
18Regisseur:
Blaine Cade, Jason Horton
Verleihstart:
28.04.2011Drehbuchautor:
Jason Horton, Blaine Cade
Verkaufstart:
27.05.2011Darsteller:
Shamika Ann Franklin, Annemarie Pazmino, Alonzo F. Jones, Lee Perkins, Michelle Rose, Xaier Jones, Jay Costelo, Alisha Gaddis, Robert Kitchen, Wayne Baldwin, Damon Burks
Button-Horrorfilm-kaufenButton-Film-leihen

 

Horrorfilm-Trailer: Edges of Darkness

 

 

 

 

Der Beitrag hat Dir gefallen?

Dann empfehle diesen Beitrag Deinen Freunden!

Damit unterstützt Du uns mit Family-of-Horror bekannter zu werden.

 

Dann abonniere unseren Blog-Feed!

Damit bleibst du auf dem Laufenden.

Du erhälst immer eine Nachricht sobald hier ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

 

Mode für Spielernaturen

 

EMP MOSHPIT

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren