facebook_Griffeltwitterrss

Wer schreibt hier?

Portraet-Family-of-HorrorWir - Morbid Beast & ScareCore - schauen von klein auf Horrorfilme, unterstreichen unsere Hingabe zum Genre mit diesem Blog und veröffentlichen täglich neue Horrorfilm-Kritiken sowie immer Montags unsere Horror-News.

Kostenlos Filme schauen

LOVEFiLM – Online DVD Verleih – Wir lieben Filme!

Partner-Webseiten

HORRORKLINIK - DER Halloween Online Shop!Videoload
Fanmarkt.deClose Up Posters

Aktuelle Umfrage

Welcher "Resident Evil" Teil hat Dir am besten gefallen?
 

Bloggerei & Friends

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blog Top Liste - by TopBlogs.de

hardradio hard rock and heavy metal internet radio

BloggerAmt




Graf Zaroff - Genie des Bösen - Film-Review | Filmkritik

Geschrieben von: Morbid Beast   
Mittwoch, den 14. September 2011 um 12:56 Uhr

Graf Zaroff - Genie des Boesen - Filmkritik, Film-Review, Film-Rezension, Horrorfilm

Film-Review:Graf Zaroff - Genie des Bösen
Genre:Survival-Horror
Bewertung:71%

Für alle Freunde des klassischen Horrorfilms präsentieren wir heute „Graf Zaroff – Genie des Bösen"...


Der Russe „Graf Zaroff" ist leidenschaftlicher Jäger. Auf seiner wunderschönen und somit beneidenswerten Insel geht er regelmäßig seiner Begierde nach. Doch immer nur Jaguare und Krokodile zu fangen langweilen ihn eines Tages. So kommt er auf eine wahnwitzige Idee.

 

Er stellt ahnungslosen Kapitänen eine Falle: Er lockt diese zu seiner Insel an, bis diese Schiffsbruch erleiden, kentern und auf Grund auflaufen. Die Überlebenden nimmt Graf Zaroff herzlich auf, er ist ein guter Gastgeber und kümmert sich mit Speis, Trank, Obdach und viel Hingabe um seine Gäste.

 

Doch der herzliche Schein trügt, Graf Zaroff hält seine Gäste nur ein Stück weit bei Laune, seine Motivation ist eine ganz andere. Das erkennen seine Gäste viel zu spät, Graf Zaroff findet nämlich Lust am makabren Spiel: Die Rede ist von der Jagd auf Menschen...

 

Wer an Horrorfilm-Klassikern großen Gefallen findet und „Graf Zaroff – Genie des Bösen" bislang noch nicht bestaunen konnte, der sollte diese Lücke schließen und diesen tollen Survival-Horrorfilm-Klassiker ganz weit oben auf seine Wunschliste setzen.

 

Die Geschichte zum Film „The most dangerous Game" von Richard Connell diente als Plot-Vorlage. Die Regisseure Irving Pichel und Ernest B. Schoedsack zauberten mit „Zaroff – Genie des Bösen" einen sehenswerten und zugleich unterhaltsamen Horrorfilm auf die Kinoleinwand. Auch wenn dieser im Vergleich zu heutiger Zeit relativ unspektakulär wirkt, langweilig wird es zu keiner Sekunde.

 

Ganz im Gegenteil, die Dramaturgie des Films kann sich auch heute noch sehen lassen, diese ist vorbildlich inszeniert. Einige unserer heutigen „Spezialisten" sollten sich diesen Streifen unbedingt mal ansehen, denn von Irving und Ernest kann man auch heute noch dazu lernen.

 

Mit einer Spielzeit von gerademal 60 Minuten ist „Zarzoff – Genie des Bösen" relativ kurz ausgefallen, aber das ist – wie ich finde - genau richtig so. Man soll eben aufhören, wenn es am schönsten ist.

 

Aktuell gibt es eine überarbeitete DVD-Version im Handel, die neben der Schwarz-weiß-Version auch eine Farbfassung, Interviews und Bildergalerien beinhaltet.

 

Filmkritik-Fazit: Graf Zaroff - Genie des Bösen

„Zaroff – Genie des Bösen" ist toller Survival-Horrorfilm-Klassiker aus dem Jahre 1932. Nicht nur Pflichtprogramm für Fans des Horror-Genres! Es lohnt sich ganz gewiss, sich dieses Stück Filmgeschichte zu Gemüte zu ziehen.

Bewertung: 71%

 

Wenn Du die folgenden Filme magst, dann wirst Du vermutlich auch "Graf Zaroff - Genie des Bösen" mögen:

 

Film-Informationen: Graf Zaroff - Genie des Bösen

DVD:Ja    
Genre:Survival-Horror
Blu-ray:
NeinProduktion:
USA 1932
FSK:
16Regisseur:
Irving Pichel, Ernest B. Schoedsack
Verleihstart:
-Drehbuchautor:
James Ashmore Creelman, Richard Connell (Story)
Verkaufstart:
-Darsteller:
Leslie Banks, Fay Wray, Joel McCrea, Robert Armstrong, Noble Johnson, Steve Clemente, William B. Davidson, Buster Crabbe, Landers Stevens
Button-Horrorfilm-kaufen

 

Horrorfilm-Trailer: Graf Zaroff - Genie des Bösen

 

 

 

 

Der Beitrag hat Dir gefallen?

Dann empfehle diesen Beitrag Deinen Freunden!

Damit unterstützt Du uns mit Family-of-Horror bekannter zu werden.

 

Dann abonniere unseren Blog-Feed!

Damit bleibst du auf dem Laufenden.

Du erhälst immer eine Nachricht sobald hier ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

 

Mode für Spielernaturen

 

EMP MOSHPIT

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren