facebook_Griffeltwitterrss

Wer schreibt hier?

Portraet-Family-of-HorrorWir - Morbid Beast & ScareCore - schauen von klein auf Horrorfilme, unterstreichen unsere Hingabe zum Genre mit diesem Blog und veröffentlichen täglich neue Horrorfilm-Kritiken sowie immer Montags unsere Horror-News.

Kostenlos Filme schauen

LOVEFiLM – Online DVD Verleih – Wir lieben Filme!

Partner-Webseiten

HORRORKLINIK - DER Halloween Online Shop!Videoload
Fanmarkt.deClose Up Posters

Aktuelle Umfrage

Welcher "Resident Evil" Teil hat Dir am besten gefallen?
 

Bloggerei & Friends

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blog Top Liste - by TopBlogs.de

hardradio hard rock and heavy metal internet radio

BloggerAmt




Haus der 1000 Leichen - Film-Review | Filmkritik

Geschrieben von: Morbid Beast   
Mittwoch, den 06. Oktober 2010 um 10:44 Uhr

Family-of-Horror-Stempel-Das-rockt!Haus der 1000 Leichen - Filme-Review, Test, Bericht

Film-Review:Haus der 1000 Leichen
Genre:Redneck-Horror
Bewertung:92%

Oh mein Teufel, was ist im "Haus der 1000 Leichen" bloß los? Das Film-Debüt von Rocker-Legende Rob Zombie hat es in sich und rockt mal so richtig die Bude.


Wir schreiben das Jahr 1977. Vier Jugendliche sind im schönen Bundesstaat Texas auf der Durchreise, auf der Suche nach skurrilen und außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten. Als das Benzin knapp wird machen sie halt an einer Tankstelle. Diese gehört dem lustigen Clown Captain Spaulding.


Von ihm erfahren Sie von der lokalen Legende des Dr. Satans. Diese handelt von einem kranken und perversen Chirurg und Menschenverächter. Diese Geschichte lässt die 4 Jugendlichen nicht mehr los. Sie begeben sich auf die Suche nach dessen Grabstätte.

Hier beginnt die Odyssee. Statt an der Grabstätte landen die Jugendlichen schon alsbald im Haus der 1000 Leichen. Was sie hier erwartet gleicht keiner Beschreibung und muss man gesehen und erlebt haben. Dieser Terror-Streifen hat es in sich, zieht einen - ob du es willst oder nicht - bis zum bitteren Ende in seinen Bann. Was ist das Geheimnis dieses Filmes?

Die tolle Atmosphäre und skurille Kulisse - im 70er-Jahre Redneck-Style - spricht für Rob´s Handschrift. Eben so wie man das von seinen Platten-Cover gewohnt ist.

 

"Haus der 1000 Leichten" serviert ultraharte Szenen, die bei dem einen oder anderen das Blut in den Adern zum gefrieren bringen sollte. Zartbesaitete Seelen werden bei diesem Werk definitiv keinen Spaß haben, das hat die Vergangenheit desöfteren eindruckvolls gezeigt: "Krank", "heftig" oder "abartig" sind einige, nette Worte, die der ein oder andere Duckmäuser für "Haus der 1000 Leichen" schlussendlich parat hat.

 

Dabei ist diese Terror-Perle mit jede Menge Witz und kessen Sprüchen angereichert. Ich sage nur "Captain Spaulding". Diesen skurillen Typen muss man gesehen haben, muss man einfach mögen. Allein das innovative Hauptmenü mit unserem sympathischen Clown ist es schon wert sich diese DVD zu zu legen...

 

Terror-Freunde, Folter-Genies und Freunde des makabren Humors - Mit "Haus der 1000 Leichen" erhaltet ihr - ohne wenn und aber - die volle Ladung serviert.

 

Filmkritik-Fazit: Haus der 1000 Leichen

„Haus der 1000 Leichen“ ist klasse Terror-Perle, angereichert mit jede Menge pechschwarzem Humor. Hart und außergewöhnlich – Dieses Genie-Werk solltest du dir nicht entgehen lassen...

Bewertung: 92%

 

Wenn Du die folgenden Filme magst, dann wirst Du vermutlich auch "Haus der 1000 Leichen" mögen:

 

Film-Informationen: Haus der 1000 Leichen

DVD:Ja    
Genre:Redneck-Horror
Blu-ray:
JaProduktion:
USA 2003
FSK:
18Regisseur:
Rob Zombie
Verleihstart:
17.04.2004
Drehbuchautor:
Rob Zombie
Verkaufstart:
17.04.2004
Darsteller:
Sid Haig, Bill Moseley, Dennis Fimple, Karen Black, Sheri Moon, Chad Bannon, William Basset
Button-Horrorfilm-kaufenButton-Film-leihen

 

Horrorfilm-Trailer: Haus der 1000 Leichen

 

.

 

 

Der Beitrag hat Dir gefallen?

Dann empfehle diesen Beitrag Deinen Freunden!

Damit unterstützt Du uns mit Family-of-Horror bekannter zu werden.

 

Dann abonniere unseren Blog-Feed!

Damit bleibst du auf dem Laufenden.

Du erhälst immer eine Nachricht sobald hier ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

 

Mode für Spielernaturen

 

EMP MOSHPIT

 

Kommentare  

 
+11 #1 Peter 2010-10-07 17:25
Super Film, kann ich nur zustimmen!! :lol:
Zitieren
 
 
+5 #2 ST666 2010-10-30 17:12
Yes, that´s right :D
Zitieren
 
 
+4 #3 Belzebub 2011-01-07 15:22
:P
Zitieren
 
 
+3 #4 Sabrina Rottwinkel 2011-04-05 15:51
der Film war wirlich nicht so leicht zu verdauen ;) aber wirklich etwas anderes, hat mich begeistert, auch wenn er krank war ;) und die Review erinnert mich daran dass ich mir ihn unbedingt noch einmal ansehen wollte! :-)
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren