facebook_Griffeltwitterrss

Wer schreibt hier?

Portraet-Family-of-HorrorWir - Morbid Beast & ScareCore - schauen von klein auf Horrorfilme, unterstreichen unsere Hingabe zum Genre mit diesem Blog und veröffentlichen täglich neue Horrorfilm-Kritiken sowie immer Montags unsere Horror-News.

Kostenlos Filme schauen

LOVEFiLM – Online DVD Verleih – Wir lieben Filme!

Partner-Webseiten

HORRORKLINIK - DER Halloween Online Shop!Videoload
Fanmarkt.deClose Up Posters

Aktuelle Umfrage

Welcher "Resident Evil" Teil hat Dir am besten gefallen?
 

Bloggerei & Friends

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blog Top Liste - by TopBlogs.de

hardradio hard rock and heavy metal internet radio

BloggerAmt




Next Door - Film-Review | Filmkritik

Geschrieben von: Morbid Beast   
Donnerstag, den 04. August 2011 um 13:37 Uhr

Next Door - Filmkritik, Film-Review, Film-Rezension, Horrorfilm

Film-Review:Next Door
Genre:Psycho-Thriller
Bewertung:75%

"Next Door" - Manche Türen sollten nie geöffnet werden...


Das gilt zumindest für den schüchternen, jungen Mann namens John, der gerade eine schwere Zeit durchlebt. Seine Freundin hat ihn verlassen, er hat an der offenen Wunde stark zu kauen. Seelisch geplagt und tief betrübt lernt er eines Tages seine zwei jungen Nachbarinnen Anne und Kim kennen, die er bislang noch nie zu Gesicht bekam.

 

Anne lockt ihn in dessen Wohnung, mit der Bitte einen Schrank zu versetzen. Wenig später möchte sie, dass sich John mit Kim – die sexuell misshandelt wurde – anfreundet. Der zuvorkommende, höfliche Muster-Schwiegersohn ist skeptisch und vorsichtig, doch schlussendlich schlägt er die Bitten seiner Nachbarinnen nicht aus.

 

John gerät hierbei in ein Wirrwarr, in dem er – und der Zuschauer – schon bald nicht mehr wissen, was eigentlich gespielt wird. Die Wohnung von Kim und Anna ist riesig, beherbergt eine Vielzahl an Zimmern und Fluren, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Das eine Zimmer könnte von einem Messie stammen, das andere wiederum aus einem 5-Sterne Hotel.

 

Verzwickte Ereignisse, in denen Gewalt und Sex eine entscheidende Rolle spielen, lassen Johns Situation immer chaotischer werden.

 

Was haben die zwei jungen Frauen mit John vor?
Was wird hinter diesen Türen tatsächlich gespielt?
Wie kann John diesem Chaos entrinnen?

 

Mitreißende Fragen, die im Laufe des Films immer mehr werden und seinen Zuschauer – gemeinsam mit John – immer tiefer in einen undurchsichtigen Strudel mit rein zieht, indem allerhand verrückte Dinge passieren. „Next Door" zeichnet sich durch seine atmosphärische Dichte sowie erstklassige Schauspieler aus – allem voran Kristoffer Joner (John) – der als Hauptprotagonist auf der ganzen Linie glänzt.

 

Regisseur Pål Sletaune ist es gelungen einen interessanten Mix aus Terror, Sex, Gewalt und Liebe zu kreieren, der Spaß macht, für spannende Momente sorgt und die Gehirnzellen seines Publikums ordentlich in Schwingung bringt.

 

Freunde des nordischen Filmwerks sowie des Subgenres dürfen mit gutem Gewissen zu greifen. „Next Door" wird jeden Thriller-Fan am Schlafittchen packen und bis zum klärenden Ende mitreißen, garantiert.

 

Filmkritik-Fazit: Next Door

„Next Door" ist packender Psycho-Thriller, der nicht nur hinter den Nachbarstüren von John für Verwirrung sorgen wird, sondern gewiss auch in den Köpfen seiner Zuschauer.

Bewertung: 75%

 

Wenn Du die folgenden Filme magst, dann wirst Du vermutlich auch "Next Door" mögen:

 

Film-Informationen: Next Door

DVD:Ja    
Genre:Psycho-Thriller
Blu-ray:
NeinProduktion:
Dänemark / Norwegen / Schweden 2005
FSK:
18Regisseur:
Pål Sletaune
Verleihstart:
29.03.2006Drehbuchautor:
Pål Sletaune
Verkaufstart:
29.05.2006Darsteller:
Kristoffer Joner, Julia Schacht, Cecilie A. Mosli, Anna Bache-Wiig, Michael Nyquvist, Magne Kipperrud, Odd Arno Midtsjø, Øystein Martinsen
Button-Horrorfilm-kaufenButton-Film-leihen

 

Horrorfilm-Trailer: Next Door

 

 

 

 

Der Beitrag hat Dir gefallen?

Dann empfehle diesen Beitrag Deinen Freunden!

Damit unterstützt Du uns mit Family-of-Horror bekannter zu werden.

 

Dann abonniere unseren Blog-Feed!

Damit bleibst du auf dem Laufenden.

Du erhälst immer eine Nachricht sobald hier ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

 

Mode für Spielernaturen

 

EMP MOSHPIT

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren