facebook_Griffeltwitterrss

Wer schreibt hier?

Portraet-Family-of-HorrorWir - Morbid Beast & ScareCore - schauen von klein auf Horrorfilme, unterstreichen unsere Hingabe zum Genre mit diesem Blog und veröffentlichen täglich neue Horrorfilm-Kritiken sowie immer Montags unsere Horror-News.

Kostenlos Filme schauen

LOVEFiLM – Online DVD Verleih – Wir lieben Filme!

Partner-Webseiten

HORRORKLINIK - DER Halloween Online Shop!Videoload
Fanmarkt.deClose Up Posters

Aktuelle Umfrage

Welcher "Resident Evil" Teil hat Dir am besten gefallen?
 

Bloggerei & Friends

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blog Top Liste - by TopBlogs.de

hardradio hard rock and heavy metal internet radio

BloggerAmt




Priest - Film-Review | Filmkritik

Geschrieben von: Morbid Beast   
Mittwoch, den 19. Oktober 2011 um 13:30 Uhr

Priest - Filmkritik, Film-Review, Film-Rezension, Horrorfilm

Film-Review:Priest
Genre:Vampir-Horror
Bewertung:64%

Sie haben eine essentielle Aufgabe: Sie bekämpfen Vampir-Horden...


Die Rede ist von Elite-Kämpfern mit übermächtigen Fähigkeiten – so genannte „Priester" -, die von der Kirche ausgebildet werden, um die Menschheit zu beschützen.

 

Doch der Krieg ist längst vorbei, die Priester haben ihre Mission erfüllt, sie werden nicht mehr gebraucht und geraten in Vergessenheit.


Aber wie heißt es so schön: Zeiten ändern sich. Die Vampire gruppieren sich neu, planen einen neuen Krieg gegen die Menschheit. Ein Priester warnt die Kirche vor der erneuten Katastrophe, doch er findet bei der Obrichkeit kein Gehör. Er wird sogar von der Kirche für seine Prophezeiungen verbannt.

 

Als seine Nichte von den Vampiren entführt wird, bleibt ihm nichts anderes mehr übrig: Allein schlägt er sich durch, um die Menschheit – wie in alten Zeiten – vor der drohenden Vampir-Plage zu beschützen...

 

Mit „Priest" halten wir eine koreanische Comic-Verfilmung von Min-Woo Hyung in den Händen. Bei seinen Werken handelt es sich um einen Wild-West-Endzeit-Mix, diesen nahm sich Regisseur Scott Charles Stewart (Legion) an.

Die Vorzüge von „Priest" liegen in der recht ansprechenden Optik, das Endzeit-Szenario hinterlässt einen appetitlichen Eindruck, macht von Beginn an Lust auf mehr.

 

Augenfällig sind die Waffen unserer Comic-Helden, die eine Art SciFi-Wild-West-Mix darstellen: Gewöhnliche Waffen – zum Beispiel Gewehre, Messer oder Wurfsterne - wurden aufwendig zu exquisiten Super-Waffen umgerüstet.

 

Die meisten Vampire sind – wie zu erwarten – computeranimiert. Das recht ansehnlich und überzeugend. Rund um besticht „Priest" durch eine Vielzahl an CGI-Effekten, die neben unseren Vampiren in fast allen Action-Sequenzen zur Geltung kommen.

 

Viele lobende Worte, Scott Charles Stewart hinterlässt zweifelsfrei einen sehenswerten Film, dem es aber – wie schon bei seinem letzen Film „Legion"- am letzten, notwendigen Biss und Tiefgang fehlt.


„Priest" streift nämlich an einem vorbei, ohne dass es einen wirklich vom Hocker reißt. Auf die Charaktere wird – nach meinem Geschmack – zu wenig eingegangen. Die reichlich vorhandenen Action-Szenen sind augenscheinlich aufwendig inszeniert, mehr aber auch nicht.

 

Die Story ist ziemlich fade und voraussehbar. Insbesondere vom Ende bin ich enttäuscht, hier hätte man – wie aus dem ganzen Film - mehr daraus machen können, ja eigentlich müssen. Darin liegt die Enttäuschung an sich, das vorhandene Potential wurde bei weitem einfach nicht ausgeschöpft; wirklich schade.

 

Doch sollte man die Kirche im Dorf lassen und "Priest" nicht schlechter reden als er tatsächlich ist, kurzweilig ist er allemal und Genre-Liebhaber kommen definitiv auf ihre Kosten...

 

Filmkritik-Fazit: Priest

"Priest": Eine wunderschöne Optik sowie viele, ansehnliche Spezialeffekte werden mit einer oberflächlichen Story und mit durchwachsenden Action-Szenen gepaart. Nicht mehr, aber auch nicht weniger...

Bewertung: 64%

 

Wenn Du die folgenden Filme magst, dann könnte "Priest" ggf. für dich interessant sein:

 

Film-Informationen: Priest

DVD: Ja    
 Genre: Vampir-Horror
Blu-ray:
 Ja Produktion:
 USA 2011
FSK:
 16 Regisseur:
 Scott Charles Stewart
Verleihstart:
 06.10.2011 Drehbuchautor:
 Cory Goodman, Min-Woo Hyung (Comic)
Verkaufstart:
 06.10.2011 Darsteller:
 Cam Gigandet, Karl Urban, Paul Bettany, Maggie Q, Lily Collins, Stephen Moyer, Brad Dourif, Christopher Plummer, Alan Dale, Josh Wingate, Jon Braver, Jacob Hopkins
Button-Horrorfilm-kaufen Button-Film-leihen

 

Horrorfilm-Trailer: Priest

 

 

 

Der Beitrag hat Dir gefallen?

Dann empfehle diesen Beitrag Deinen Freunden!

Damit unterstützt Du uns mit Family-of-Horror bekannter zu werden.

 

Dann abonniere unseren Blog-Feed!

Damit bleibst du auf dem Laufenden.

Du erhälst immer eine Nachricht sobald hier ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

 

Mode für Spielernaturen

 

EMP MOSHPIT

Sie haben eine Aufgabe: Sie bekämpfen Vampir-Horden...
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren