facebook_Griffeltwitterrss

Wer schreibt hier?

Portraet-Family-of-HorrorWir - Morbid Beast & ScareCore - schauen von klein auf Horrorfilme, unterstreichen unsere Hingabe zum Genre mit diesem Blog und veröffentlichen täglich neue Horrorfilm-Kritiken sowie immer Montags unsere Horror-News.

Kostenlos Filme schauen

LOVEFiLM – Online DVD Verleih – Wir lieben Filme!

Partner-Webseiten

HORRORKLINIK - DER Halloween Online Shop!Videoload
Fanmarkt.deClose Up Posters

Aktuelle Umfrage

Welcher "Resident Evil" Teil hat Dir am besten gefallen?
 

Bloggerei & Friends

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blog Top Liste - by TopBlogs.de

hardradio hard rock and heavy metal internet radio

BloggerAmt




Triangle - Film-Review | Filmkritik

Geschrieben von: Morbid Beast   
Freitag, den 15. Oktober 2010 um 12:15 Uhr

Triangle - Filmbewertung, Filmkritik, Review, Test

Film-Review:Triangle
Genre:Horror-Thriller
Bewertung:84%

Ich hatte keine Ahnung was mich bei „Triangle“ erwartet. Was sich hinter diesem Namen verbirgt. Nun, nachdem ich diesen Horrorstreifen gesehen habe, kann ich allen Interessierten folgendes mitteilen: Eine total abgefahrene, verrückte Geschichte erwartet euch bei "Triangle"!


Zur Story: Jess ist eine gestresste, junge Mutter. Sie lässt den Alltag an ihrem freien Tag hinter sich. Sie unternimmt mit Freunden eine Segelfahrt auf einer Yacht, der „Triangle“. Der gemütliche, sonnige Segelausflug nimmt ein jähes Ende als die „Triangle“ in einen heftigen Sturm gerät und kentert. Die Freunde können sich auf ein vorbeifahrendes Kreuzschiff retten. Das war noch einmal Glück im Unglück. War es das?

Auf dem Kreuzschiff treffen Sie keine einzige Menschenseele an. Dabei hatten Sie doch bei Ihrer Rettung eine Person auf dem Kreuzer erblicken können! Die Freunde beginnen das komplette Kreuzschiff zu durchsuchen. Alsbald werden diese mit merkwürdigen Geschehnissen konfrontiert. Viel mehr möchte ich hier nicht erzählen, das wäre zu viel des Guten.

Fakt ist: Mit „Triangle“ erlebt ihr eine total verrückte Geschichte. Diese bringt eure Gehirnzellen zu Beginn langsam in Schwung, nimmt sie währenddessen ordentlich in die Mangel und spült diese am Ende in die Tiefen des Ozeans. Dabei bleibt ihr verdutzt zurück und fragt euch: Wow, was war das für eine krasse Achterbahnfahrt???

 

Fazit - Triangle:

Gab es zuerst das Huhn oder das Ei? „Triangle“ geht dieser grundlegenden Frage auf eine sehr blutige und kuriose Art und Weise auf den Grund. Wer seine Gehirnzellen strapazieren möchte, der sollte sich „Triangle“ zu Gemüte ziehen.

Bewertung: 84%

 

Wenn Du die folgenden Filme magst, dann wirst Du vermutlich auch "Triangle" mögen:

 

Film-Informationen: Triangle

DVD:Ja    
Genre:Horror-Thriller
Blu-ray:
JaProduktion:
UK/Australien 2009
FSK:
16Regisseur:
Christopher Smith
Verleihstart:
01.04.2010
Drehbuchautor:
Christopher Smith
Verkaufstart:
06.05.2010Darsteller:
Melissa George, Joshua McIvor, Michael Dorman, Jack Taylor, Henry Nixon, Rachel Carpani
Button-Horrorfilm-kaufenButton-Film-leihen

 

Trailer - Triangle:

 

 

 

Der Beitrag hat Dir gefallen?

Dann empfehle diesen Beitrag Deinen Freunden!

Damit unterstützt Du uns mit Family-of-Horror bekannter zu werden.

 

Dann abonniere unseren Blog-Feed!

Damit bleibst du auf dem Laufenden.

Du erhälst immer eine Nachricht sobald hier ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

 

Mode für Spielernaturen

 

EMP MOSHPIT

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren