facebook_Griffeltwitterrss

Wer schreibt hier?

Portraet-Family-of-HorrorWir - Morbid Beast & ScareCore - schauen von klein auf Horrorfilme, unterstreichen unsere Hingabe zum Genre mit diesem Blog und veröffentlichen täglich neue Horrorfilm-Kritiken sowie immer Montags unsere Horror-News.

Kostenlos Filme schauen

LOVEFiLM – Online DVD Verleih – Wir lieben Filme!

Partner-Webseiten

HORRORKLINIK - DER Halloween Online Shop!Videoload
Fanmarkt.deClose Up Posters

Aktuelle Umfrage

Welcher "Resident Evil" Teil hat Dir am besten gefallen?
 

Bloggerei & Friends

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blog Top Liste - by TopBlogs.de

hardradio hard rock and heavy metal internet radio

BloggerAmt




Wild Hunt - Film-Review | Filmkritik

Geschrieben von: Morbid Beast   
Sonntag, den 12. Dezember 2010 um 21:42 Uhr

Wild Hunt - Filmkritik, Film-Review, Film-Rezension, Horrorfilm

Film-Review:Wild Hunt
Genre:LARP-Drama
Bewertung:80%

Mit „Wild Hunt“ werden nicht nur LARP-Anhänger ihre helle Freude haben...


„Wild Hunt“ liefert tiefe Einblicke in die Welt eines „Life Action Role Players“, lädt ein, an dessen Hobby für 96 Minuten teilzuhaben. Dieses toll inszenierte Fantasy-Spektakel zieht den Zuschauer früh in seinen Sog und lässt ihn so schnell nicht mehr los. Wer hierbei auf ein blutiges Actionspektakel hofft, der muss jedoch enttäuscht werden, denn „Wild Hunt“ setzt weniger auf aufwendig inszenierte Schlachten und Schwertkämpfe, wie man sie aus Hollywood-Epos-Streifen zu genüge kennt. Nein, „Wild Hunt“ bringt seinem Publikum die Welt eines Live-Action-Rollenspielers sehr, sehr nahe, offenbart seine mystisch, träumerische Fantasy-Welt, in der dieser in seiner Freizeit regelmäßig abtaucht.

 

Die Geschichte handelt vom trostlosen, pflichtbewussten Erik, der sich um seinen pflegebedürftigen Vater sorgevoll kümmert und dessen älteren Bruder Björn, der lieber in seine träumerischen Fantasy-Welt abtaucht, als sich um das Wohlergehen seiner Familie zu kümmern. Alles scheint denn Bach herunter zu gehen, als auch noch Eriks Freundin Evelyn vom LARP-Fieber infiziert wird, und sich lieber mit Björn und seinen Kumpanen herumtreibt. Um Evelyn zurück zu erobern, bleibt Erik nichts anders übrig sich auf den Weg in die besagte Fantasy-Welt zu begeben. Er muss jedoch früh feststellen, dass sein Vorhaben schwieriger ist als angenommen. So einfach lässt man ihn dort nicht gewähren, er muss sich den Spielregeln anpassen – sich dementsprechend kleiden - um akzeptiert zu werden.

 

Seine Freundin befindet sich in den Fängen der kriegerischen Schamanen. Sein Bruder Björn - Anführer der Wikinger - versucht ihm beim seinem Vorhaben zu helfen, Evelyn aus den Fängen der Schamanen zu befreien. Aus dem heiteren Spiel wird jedoch alsbald bitterer Ernst und zum Horror für alle Beteiligten. Dass dies mit der LARP-Realität nichts tun hat, das dürfte jedem Zuschauer klar sein, ganz im Gegenteil, "Wild Hunt" macht  - wie ich finde - dieses tolle Hobby schmackhaft, sich mit Life Action Role Playing darüber hinaus weiter zu beschäftigen.

 

Der Kanadier Alexandre Franchi schafft es mit einem minimalen Budget sein Filmdebüt zu einem wahren Festschmaus avancieren zu lassen, und das sicherlich nicht zur Freude der aktiven LARP-Gemeinde. Denn „Wild Hunt“ ist packend, nimmt den Zuschauer mit auf eine spannende und mystische Reise in die Fantasy-Welt eines Life Action Role Players.

 

Filmkritik-Fazit: Wild Hunt

„Wild Hunt“ ist mehr als nur ein Geheimtipp für Freunde des „Life Action Role Playings“. Wer auf mystisch inszenierte Dramaturgien steht, wird mit diesem Festschmaus ein gefundenes Fressen finden.

Bewertung: 80%

 

Wenn Du die folgenden Filme magst, dann wirst Du vermutlich auch "Wild Hunt" mögen:

  • Labyrinth der Monster

 

Film-Informationen: Wild Hunt

DVD:Ja    
Genre:LARP-Drama
Blu-ray:
JaProduktion:
Kanada 2009
FSK:
16Regisseur:
Alexandre Franchi
Verleihstart:
02.12.2010Drehbuchautor:
Alexandre Franchi, Mark Antony Krupa
Verkaufstart:
25.01.2011Darsteller:
Mark Antony Krupa, Ricky Mabe, Trevor Hayes, Kaniehtiio Horn
Button-Horrorfilm-kaufenButton-Film-leihen

 

LARP-Film-Trailer: Wild Hunt

 

 

 

 

Der Beitrag hat Dir gefallen?

Dann empfehle diesen Beitrag Deinen Freunden!

Damit unterstützt Du uns mit Family-of-Horror bekannter zu werden.

 

Dann abonniere unseren Blog-Feed!

Damit bleibst du auf dem Laufenden.

Du erhälst immer eine Nachricht sobald hier ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

 

Mode für Spielernaturen

 

EMP MOSHPIT

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren