facebook_Griffeltwitterrss

Wer schreibt hier?

Portraet-Family-of-HorrorWir - Morbid Beast & ScareCore - schauen von klein auf Horrorfilme, unterstreichen unsere Hingabe zum Genre mit diesem Blog und veröffentlichen täglich neue Horrorfilm-Kritiken sowie immer Montags unsere Horror-News.

Kostenlos Filme schauen

LOVEFiLM – Online DVD Verleih – Wir lieben Filme!

Partner-Webseiten

HORRORKLINIK - DER Halloween Online Shop!Videoload
Fanmarkt.deClose Up Posters

Aktuelle Umfrage

Welcher "Resident Evil" Teil hat Dir am besten gefallen?
 

Bloggerei & Friends

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blog Top Liste - by TopBlogs.de

hardradio hard rock and heavy metal internet radio

BloggerAmt




XII: Twelve-Die Jury - Film-Review | Filmkritik

Geschrieben von: Morbid Beast   
Mittwoch, den 21. Dezember 2011 um 19:02 Uhr

 

XII-Twelve-Die Jury, Slasher, Filmreview

Film-Review:XII: Twelve - Die Jury
Genre:Slasher
Bewertung:44%

 

"XII - Twelve": Keine Gnade für Leonard Karlsson,...

 

 

...einem Triebtäter der sich an Kindern zu schaffen macht. Eines Tages wird dieser geschnappt, eine zwölfköpfige Jury macht kurzen Prozess und steckt Karlsson hinter schwedische Gardinen. Hinter diesen geht es Karlsson an den Kragen, seine Mithäftlinge vergreifen sich an ihm und verunstalten sein Gesicht für alle Zeiten.

 

Wirklich für alle Zeiten?

 

Nachdem Karlsson wieder auf freiem Fuß ist kommt es nach und nach zu unheimlichen Morden. Den massakrierten Opfern wurde die Gesichtshaut abgezogen, alles deutet auf Karlsson hin, der sich auf Rachtour begibt.

 

So interessant und spannend sich das nun anhört, so schön und viel versprechend sich das Zitat auf der Rückseite des DVD-Covers auch ließt: „...intelligent gestrickter Thriller, der die Brücke zwischen „7" und „SAW" perfekt füllt!", so enttäuschend ist das Resultat.

 

„XII: Twelve – Die Jury" ist sehr mäßiges Slasher-Werk, das eigentlich zu keinem Zeitpunkt in die Pushen kommt. Einige Gore-Szenen sind ganz hübsch anzusehen, gehören zu den Highlights dieses Streifens. Das war es dann zum größten Teil auch schon, ansonsten passiert nicht all zu viel.

 

Die Story ist von Beginn an durchschaubar, hält keine - aber auch rein gar keine - Überraschungen parat. Mit dem zwingenden Ergebnis, dass die Spannungskurve die komplette Zeit durchhängt - somit auch der Zuschauer - und man mehr oder weniger das Ende herbei sehnt. Der Plot ist – um auf das DVD-Cover-Zitat zurück zu kommen – alles andere als intelligent, und perfekt schon zweimal nicht.

 

Viel mehr gibt es zu „XII: Twelve – Die Jury" nicht zu sagen. Hardcore-Slasher-Fans dürfen dennoch zugreifen, der eine oder andere wird vielleicht dennoch gefallen finden können – wer weiß das schon so genau...

Filmkritik-Fazit: XII: Twelve

Einige wenige Gore-Szenen gehören zu den Glanzpunkten von „XII: Twelve – Die Jury", ansonsten bleibt ein Film im Gedächtnis zurück, dem es an einer vernünftigen Story fehlt. Sorry, aber intelligent ist dieses Werk bei weitem nicht...

Bewertung: 44%

 

Wenn Du die folgenden Filme magst, dann wirst Du eventuell auch "XII: Twelve - Die Jury" mögen:

Film-Informationen: XII: Twelve

DVD:Ja    Genre:Slasher
Blu-ray:JaProduktion:USA 2008
FSK:18Regisseur:Michael A. Nickles
Verleihstart:21.11.2011Drehbuchautor: Michael A. Nickles (Story), Tennyson E. Stead
Verkaufstart:06.12.2011Darsteller:Mercedes McNab, Steven Brand, Jeremy Fritzgerald, Michael Leydon Campbell, Emily Hardy, Vanessa Long, Josh Nuncio, Joe Nunez, Monica Ramon, Nick Searcy, Jeffrey James Lippold
Button-Horrorfilm-kaufenButton-Film-leihen

 

Horrorfilm-Trailer: XII: Twelve

 

 

 

Der Beitrag hat Dir gefallen?

Dann empfehle diesen Beitrag Deinen Freunden!

Damit unterstützt Du uns mit Family-of-Horror bekannter zu werden.

 

Dann abonniere unseren Blog-Feed!

Damit bleibst du auf dem Laufenden.

Du erhälst immer eine Nachricht sobald hier ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

 

Mode für Spielernaturen

 

EMP MOSHPIT

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren